Andreas M. Sturm

wurde 1962 in Dresden geboren. Der Diplom Betriebswirt war nach seiner Berufsausbildung zum Werkzeugmacher
viele Jahre in der Informatik tätig. Sein Faible für Kriminalromane brachte ihn dazu, ab 2009 wieder selbst zur
Tastatur zu greifen. Neben seinen Dresdenkrimis „Vollstreckung“,„Albträume“ und „Leichentuch“ um das
weibliche Kommissarinnen-Duo Wolf und König schreibter auch Kurzgeschichten und ist Herausgeber von Anthologien. Er lebt gemeinsam mit seiner Frau in Dresden.Andreas M. Sturm ist Mitglied im SYNDIKAT, dem Verein deutschsprachiger Krimiautoren.
 
 
Er ist mit seinen Kurzkrimis in nachstehenden Bänden vertreten:

Bücher

  • 978-3-944399-19-5-Berlin-neu

Zurück