Heike Denzau

Jahrgang 1963, ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt in dem kleinen Störort Wewelsfleth in Schleswig-Holstein. Diverse Kurzgeschichten wurden in Anthologien veröffentlicht. Ihr Kriminalroman "Die Tote am Deich" war nominiert für den Friedrich-Glauser-Preis 2012 in der Sparte Debüt. "Tod in Wacken", der dritte Krimi um die Itzehoer Kommissarin Lyn Harms erschien im März 2013. www.heike-denzau.de

 

Sie ist mit ihren Kurzkrimis in den nachstehenden Bänden vertreten:

Bücher

  • kriminelle-weihnachten-luebecker-bucht

Zurück