Klaus-Peter Wolf

1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im gleichen Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln
an die Küste gezogen und Wahlostfriese geworden. Seine Bücher und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Anne-Frank-Preis, dem Erich-Kästner-Preis, dem Rocky Award (Kanada) und dem Magnolia Award (Schanghai). Bislang sind seine Bücher in 26 Sprachen übersetzt und über neun Millionen Mal verkauft worden. www.klauspeterwolf.de und www.ostfrieslandkrimis.de

 

Fotografie: Gaby Gerster

 

Er ist mit seinen Kurzkrimis in nachstehenden Bänden vertreten:

Bücher

  • KriminelleWeihnachtenNordsee

Zurück