Markus Fegers

1955 in Mönchengladbach geboren, arbeitet als Förderschullehrer im Kreis Viersen (NRW) mit lernschwachen und sprachauffälligen Kindern. Nebenberuflich ist er als Autor und Illustrator für einen pädagogischen Verlag in Kiel tätig und in verschiedenen musikalischen Kontexten als Saxofonist und Klarinettist aktiv.
Seit einigen Jahren entstand neben Texten für Erstleser eine Vielzahl von Kurzgeschichten, von denen schon einige in Wettbewerben ausgezeichnet oder in Anthologien veröffentlicht wurden; im Herbst 2011 erschien der erste eigene Erzählband „… nur auf einen Kaffee!“ im Geest-Verlag Vechta.


Er ist mit seinen Kurzkrimis in nachstehenden Büchern vertreten:

Bücher

  • strandkorbgeschichten-sylt

Zurück