Regula Venske

geboren 1955, Dr. phil., lebt als freie Schriftstellerin in Hamburg und „gehört zu Deutschlands ungewöhnlichsten Krimiautoren, deren Romane großen Unterhaltungswert besitzen“ (Literaturmarkt.info). Für ihre Romane und Erzählungen wurde sie u. a. mit dem Oldenburger Jugendbuchpreis, dem Deutschen Krimipreis und dem Lessing-Stipendium des Hamburger Senats ausgezeichnet. Auch als Moderatorin hat sie sich einen Namen gemacht und begleitet regelmäßig internationale Autoren auf Lesereisen. Zuletzt erschienen ihre Romane Der Bajazzo und Ein allzu leichter Tod sowie die Krimikomödie Bankraub mit Möwenschiss.


Sie ist mit ihren Kurzkrimis in nachstehenden Büchern vertreten:

Bücher

  • krimineller-reisefuehrer-hamburg

Zurück